Amalfi Früchte-Gratin

0
(0) 0 Sterne von 5
Amalfi Früchte-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 gemischte Beeren (frisch oder tiefgefroren) 
  • 6   Eigelb (Größe M) 
  • 80 Zucker 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 80 ml  Zitronenlikör 
  • 2 EL  brauner Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Beeren eventuell waschen, verlesen und abtropfen lassen oder tiefgefrorene Früchte ca. 20 Minuten auftauen und abtropfen lassen. Früchte in einer Auflaufform verteilen
2.
In einer Schüssel Eigelbe, Zucker und Weißwein aufschlagen. Dann über einem Wasserbad so lange aufschlagen, bis sich das Volumen verdreifacht hat
3.
Schüssel vom Wasserbad nehmen und Likör unterschlagen. Dann die Zabaione über die Früchte geben. Mit braunem Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken, bis eine leichte goldene Kruste entstanden ist. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved