Amaranth-Wirsing-Päckchen

Amaranth-Wirsing-Päckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 100 + 1 TL Amaranth 
  • 4 EL  Öl 
  • 1,2 heiße Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Wirsingkohl 
  •     Salz 
  • 150 Möhren 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 125 Goudakäse 
  • 1 (ca. 300 g)  Schweinefilet 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Amaranth gut abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, die Hälfte der Zwiebeln darin andünsten. Amaranth zufügen und mit 300 ml Brühe ablöschen.
2.
Aufkochen und bei sehr schwacher Hitze 40-45 Minuten zugedeckt ausquellen lassen. Inzwischen Wirsing putzen, dann die 8 äußeren Wirsingblätter vom Strunk lösen und waschen. Ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.
3.
Herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. 150 g vom übrigen Wirsing in feine Streifen schneiden. Restlichen Wirsing anderweitig verwenden. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Fett in einer Pfanne erhitzen, Wirsingstreifen und Möhrenwürfel, bis auf 1 Esslöffel zum Bestreuen, zugeben und andünsten.
4.
Mit 300 ml Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Käse fein reiben. Amaranth, Petersilie, Wirsing, Möhren und 50 g Käse verrühren.
5.
Eventuell mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Wirsingblätter flach hinlegen und den übrigen Strunk abschneiden. Auf jedes Wirsingblatt 1 gehäuften Esslöffel Amaranth-Mischung geben. Seiten des Wirsingblattes einschlagen und aufrollen.
6.
Mit Holzspießchen feststecken. 2 Esslöffel Öl in einem beschichteten Bräter erhitzen, Kohlpäckchen darin anbraten. Mit 600 ml Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Inzwischen Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
7.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Filet portionsweise darin anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Rest Zwiebeln im Bratfett andünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen.
8.
Päckchen aus der Brühe nehmen und warm stellen. Zwiebeln mit der Schmorflüssigkeit und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Vom Herd nehmen, 50 g Käse einrühren. Mit Cayennepfeffer würzen.
9.
1 Teelöffel Amaranth in einen kleinen Topf mit Deckel kurz anrösten. Beiseite stellen. Filetscheiben und Päckchen mit der Soße auf einer Platte anrichten. Mit dem gerösteten Amaranth, übrigen Möhrenwürfeln und 25 g Käse bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved