Amarettini-Mandelkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Amarettini-Mandelkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Glas  (720 ml) Kirschen 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 200 weiche Butter der Margarine 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1/2   Fläschchen Bittermandel-Öl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 350 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 5 EL  Milch 
  • 100 Amarettini-Kekse 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen gut abtropfen lassen. Marzipan grob rapeln. Fett mit Marzipan, Zucker, Vanillin-Zucker, Bittermandel-Öl und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Kirschen und 60 g Amarettini unter den Teig heben
2.
Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineinfüllen, glatt streichen. Ca. 40 g Amarettini kreisförmig dicht an dicht auf den Teig legen, leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen
3.
Aus dem Ofen nehmen, ca. 30 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Springformrand lösen, Kuchen aus der Form stürzen, dann auf eine Tortenplatte stürzen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne
4.
Wartezeit 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved