Amaretto-Flammeri mit Pflaumen

Amaretto-Flammeri mit Pflaumen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 450 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Grießpudding 
  • 1-2 EL  Amarettini (ital. Mandelgebäck) 
  • 1-2 EL  Amaretto-Likör 
  • 500 frische Pflaumen 
  • 1   Zimtstange 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1-2 TL  Speisestärke 
  •     Amarettini zum 
  •     Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Milch aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen. Packungsinhalt einrühren und ca. 1 Minute weiterrühren. Amarettini grob zerbröseln. Unter den Grieß rühren und mit Likör abschmecken. Etwas abkühlen lassen. Alles in kleine, kalt ausgespülte Förmchen (ca. 150 ml Inhalt) füllen und ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen
2.
Pflaumen waschen, entsteinen. Ca. 1/8 l Wasser, Zimtstange und Zucker aufkochen. Pflaumen darin ca. 5 Minuten dünsten. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Pflaumen damit binden. Kompott auskühlen lassen. Die Zimtstange entfernen
3.
Amaretto-Flammeri auf Dessertteller stürzen. Mit dem Pflaumenkompott anrichten und evtl. verzieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Wer sich das Entsteinen der Pflaumen ersparen möchte, nimmt welche aus dem Glas. Damit diese nicht zerkochen, erst den Saft binden und dann die Pflaumen hineingeben

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 65g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved