Amaretto-Kirsch-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Amaretto-Kirsch-Muffins Rezept

Zutaten

Für Muffins
  • 300 Kirschen 
  • 100 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4 EL  Mandellikör 
  • 4 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     kandierte Rosenblütenblätter 
  • 12   Muffin-Papiermanschetten 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, putzen und entsteinen. Fett, Salz, Vanillin-Zucker und Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Likör unterrühren. Ca. 2/3 der Kirschen vorsichtig unter den Teig heben. Die Mulden eines Muffinblech (12 Mulden) mit je 1 Papiermanschette auslegen. Teig gleichmäßig in den Mulden verteilen. Übrige Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen. Konfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Muffins mit Konfitüre einstreichen und mit Rosenblütenblättern verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Muffin ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved