America-Coco-Cheesecake

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Zwieback  
  • 150 g   Butter  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 500 g   Schmand  
  •     Saft von 1 Limette 
  • 400 ml   Kokosmilch  
  • 200 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 4   Limetten  
  • 3 EL   Kokoswürfel  
  •     geröstete Kokoschips zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebäcke in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle zerstoßen. Butter schmelzen und mit den Zwiebackkrümeln gut vermengen. Auf eine Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben und gut festdrücken. Kühl stellen. Inzwischen Frischkäse, Schmand, Limettensaft, Kokosmilch, Zucker und Vanillin-Zucker so lange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Eier unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen, über die Masse sieben und unterrühren. Alles auf den Zwiebackboden geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 10 Minuten backen. Backofentemperatur reduzieren (E-Herd: 150 °C/ Gas: Stufe 1) und ca. 40 Minuten weiterbacken. 10-15 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Limetten waschen, trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden. Kuchen in 30 Stücke schneiden und mit Limettenscheiben, Kokoswürfeln und -chips verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved