Amerikanische Brownies mit Walnüssen (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   Tafel (100 g) Zartbitter-Schokolade für Diabetiker geeignet 
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 96 g   Diabetikersüße  
  •     Mark einer 1/2 Vanilleschote 
  • 150 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  •     Backpapier  
  •     Alufolie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob raspeln. Fett und Schokolade bei schwacher Hitze schmelzen, vom Herd nehmen. Eier verquirlen. Walnusskerne grob hacken
2.
Diabetikersüße, Vanillemark, Eier, Mehl, Salz und Nüsse in die Schokolade rühren. Backblech zur Hälfte mit Backpapier belegen. Mit mehrfach geknickter Alufolie ca. 1/2 Backblech (18 cm) abgrenzen
3.
Teig gleichmäßig auf die Backblechhälfte streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen
4.
Zeitaufwand: ca. 40 Minuten
5.
Nährwerte pro Portion:
6.
ca. 630 kJ/ 150 kcal
7.
E 3 g, F 10 g, KH 13 g, 1 BE
8.
Diese Zutaten können Sie austauschen: Nehmen Sie normal gesüßte Schokolade und bereiten Sie den Teig mit 250 g Zucker zu. Das Vanillemark können Sie auch gegen 1 Päckchen Vanillin-Zucker austauschen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved