Ananas Kokos Creme in einem Keks Körbchen

Ananas Kokos Creme in einem Keks Körbchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     für die Creme 
  • 1   Becher Sahne 
  • 1/2   Becher Zucker 
  • 2   Becher Kokosraspeln 
  • 3 EL  Ananaspaste 
  • 1 Pck  QimiQ 
  • 1   Vanillenzucker 
  • 1 EL  Kokosraspeln 
  •     für die Keks Körbchen 
  • 50   gr Butter 
  • 2   Eier 
  • 80   gr Zucker 
  • 100   gr Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Für die Creme die Sahne mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen. Die Kokosraspel unterrühren und etwa eine 1/4 Stunde weichen lassen. Die Sahne Kokosmasse mit dem Pürrierstab nicht zu fein pürrieren.
2.
Die Ananaspast und das Vanillenzucker unterrühren. Etwas Abkühlen lassen. Das Qimiq in einer Schüssel cremig auf schlagen und die Kokosmasse unterrühren. Nochmals etwa 1 Stunde kalt stellen.
3.
Für die Keks Körbchen alle Zutaten verrühren. Etwa 1/2 Teelöffel Teig in einen Waffelröllchen Automaten geben und einige Sekunden backen. Die kleinen Teigplatten sofort über ein Schnapsglas oder ähnliches legen und kleine Körbchen formen.
4.
Auskühlen lassen.
5.
Die Ananas Kokosmasse in einen Spritzbeutel füllen und in die Körbchen spritzen. Die Kokosraspeln ( 1 El ) in einer Pfanne ohne fett rösten und als Deko auf die Körbchen streuen. Ich hatte leider keine frische oder Dosen Ananas zum garniern.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved