Ananas-Kokos-Kuchen (Diabetiker)

Aus kochen & genießen 51/2003
Ananas-Kokos-Kuchen (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Glas  (370 ml) Ananas-Stücke (für Diabetiker geeignet) 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 80 Diabetikersüße 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 240 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 75 Kokosraspel 
  •     Fett und Grieß 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Fett und Diabetikersüße mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zitronenschale, 50 g Kokosraspel und ca. 3 Esslöffel Saft zufügen. Zum Schluss Ananasstücke, bis auf einige zum Verzieren, unterheben. Teig in eine gefettete, mit Grieß ausgestreute Kastenform (26 cm Länge) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Backzeit abdecken. Etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und noch warm mit 2-3 Esslöffel Saft bestreichen. Rest Kokosraspel daraufstreuen und etwas andrücken
2.
Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden, pro Stück: ca. 670 kJ/160 kcal, E 2 g, F 8 g, KH 18 g, 1 1/2 BE
3.
DIESE ZUTATEN KÖNNEN SIE AUSTAUSCHEN: Eine herkömmliche Dose (446 ml) Ananas kaufen und die abgetropften Ringe in Stücke schneiden. Den Teig mit 80-100 g Zucker anstelle der 80 g Diabetikersüße anrühren. Sie können statt des Ananassaftes gern ca. 3 Esslöffel Kokos-Likör unter den Teig rühren und den Kuchen zum Schluss auch mit 2-3 Esslöffel davon bestreichen, bevor er mit restlichem Raspel bestreut wird

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved