Ananas-Kokostorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Ananas-Kokostorte Rezept

Zutaten

  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Dose(n) (446 ml/ 280 g Abtrg.)  Ananas-Raspel 
  • 30 Kokoschips 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 400 Magerquark 
  • 150 Milch Cocos Creme 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 3-4 EL  Kokoslikör 
  • 1   große Kiwi 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eier trennen, Eiweiß und 1 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker zum Schluss einriesel lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und locker unterheben. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gelatine einweichen, ausdrücken und auflösen. Unter die Ananasraspel rühren und kühl stellen. Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zitrone gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Quark, Cocos Creme, Zitronensaft und -schale glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Biskuit einmal waagerecht durchschneiden und mit Kokoslikör beträufeln. Hälfte der Quarkmasse auf den unteren Boden streichen und mit dem zweiten Boden bedecken. Wenn die Ananasmasse zu gelieren beginnt, auf dem zweiten Boden verstreichen. Tortenrand mit etwas Quarkcreme bestreichen und Kokoschips andrücken. Torte 15-20 Minuten kühl stellen. Kiwi schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Restliche Quarkcreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben. Torte am Rand mit Tuffs verzieren. Kiwiecken erst kurz vor dem Servieren zwischen die Tuffs stecken. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved