Ananas-Marmorkuchen (kalorienreduziert)

0
(0) 0 Sterne von 5
Ananas-Marmorkuchen (kalorienreduziert) Rezept

Zutaten

  • 3 Dose(n)  (à 446 ml; ohne Zuckerzusatz) kleine Ananasscheiben 
  • 1 (400 g)  Backmischung Marmorkuchen 
  • 100 weiche Butter oder Margarine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 ml  + 1 EL Milch 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Ananasscheiben auf einem Sieb gut abtropfen lassen (Saft dabei auffangen, anderweitig verwenden). Backmischung in eine Rührschüssel geben. Weiches Fett, Eier und 100 ml Milch zufügen.
2.
Mit den Rührbesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe in ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Backblech fetten und die Hälfte des Teiges daraufstreichen. Restliche Milch und Kakaomischung (liegt der Packung bei) in den übrigen Teig rühren und auf die helle Teigschicht streichen.
3.
Mit einer Gabel die Teigschichten mischen, wieder glatt streichen. Mit Ananas belegen. Aus Alufolie eine feste Schiene kniffen und vor den Teig setzen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen.
4.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmeckt sehr gut eine Eierlikör-Sahne. Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved