Ananastörtchen mit Schokosoße

Ananastörtchen mit Schokosoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  + 65 g Zucker 
  • 4   kleine Ananasscheiben + 4 EL Ananassaft (Dose) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 50 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 10 Kokosfett 
  • 20 geröstete Kokoschips 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
2 Esslöffel Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Ananas darin wenden. Mit Saft ablöschen, aufkochen und kurz köcheln. Herausnehmen. Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel Wasser steif schlagen, dabei 65 g Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. 50 g Mehl und Backpulver darübersieben, unterheben. 4 Einmachgläser oder ofenfeste Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) am Boden fetten. Ananas in die Gläser verteilen. Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Kuvertüre hacken. Sahne aufkochen. Kuvertüre und Kokosfett darin schmelzen. Schokosoße kühl stellen. Kuchen ca. 10 Minuten ruhen lassen. Stürzen. Mit Soße und Kokoschips verzieren
2.
10 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved