Antipasti mit Fenchel, Shiitake-Pilze und Hähnchenfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Antipasti mit Fenchel, Shiitake-Pilze und Hähnchenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilets 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 TL  Currypulver 
  • 30 frische Ingwerwurzel 
  • 500 Fenchelknollen 
  • 150 Shiitake-Pilze 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  • 1–2 TL  Fenchelsaat 
  • 150 ml  naturtrüber Apfelsaft 
  • 3 EL  Apfel-Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Currypulver 
  •     Parmesanspäne 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl mit Curry verrühren, Fleisch damit einreiben, kalt stellen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Fenchel waschen, putzen, Fenchelgrün fein hacken. Fenchelknolle halbieren, in Spalten schneiden. Pilze säubern und putzen. Je nach Größe evtl. halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fleisch mit Salz würzen
2.
Beschichtete Pfanne erhitzen, Filets darin von jeder Seite 5–6 Minuten braten. Herausnehmen und abdecken. Fenchel im Bratfett anbraten. Pilze, Ingwer und Fenchelsaat zufügen, kurz mitbraten. Mit Saft und Essig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, abschmecken und etwas abkühlen lassen. Gehackte Petersilie untermengen. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Curry bestreuen und Petersilie garnieren
3.
Bild 02 und 03:
4.
Mit Curry und Parmesan bestreuen und Petersilie garnieren
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved