Antipasti mit Schafskäse

Antipasti mit Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Gläser à 250 ml
  • 2   kl. Auberginen (ca. 300 g) 
  • 3   kl. Paprikaschoten (ca. 
  •     500 g; rot, grün und gelb) 
  • 4   Knoblauchzehen 
  •     gut 1/2 l Olivenöl 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 1   Töpfchen/Bund Oregano 
  • 250 Schafs- oder Fetakäse 
  • 1-2 TL  Pfefferkörner 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Auberginen und Paprika putzen und waschen. Auberginen in Scheiben, Paprika in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden
2.
3 EL Öl erhitzen (z. B. in einer Grillpfanne). Auberginenscheiben darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Würzen und abkühlen lassen
3.
2 EL Öl erhitzen. Paprika darin unter Wenden 6-8 Minuten braten. Knoblauch kurz mitbraten. Beides würzen und abkühlen lassen
4.
Oregano waschen, abtupfen, Blättchen abzupfen. Käse würfeln. Alles mit Pfefferkörnern in vorbereitete Gläser füllen, so daß sie zu 2/3 gefüllt sind. Mit Öl bedecken. Gläser fest verschließen. Mindestens 2-3 Tage ziehen lassen

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved