Apfel-Beignets mit Sanddorn-Honig-Schaum

Apfel-Beignets mit Sanddorn-Honig-Schaum Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 1   Ei 
  • 4 EL  gemahlene Haselnusskerne 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2   Eigelb 
  • 6 EL  Sanddorn-Wildfrucht-Zubereitung (aus dem Reformhaus) 
  • 2 EL  Honig 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     einige Blättchen Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Äpfel in ca. 1,5 cm dicke Ringe schneiden. Ei auf einem Teller verquirlen. Apfelringe zuerst in Ei und dann in den Haselnüssen wenden.
2.
Fett in einer Pfanne zerlassen. Apfelringe darin von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und warm stellen. Eigelb, Sanddorn und Honig in eine kleine Edelstahlschüssel geben und im Wasserbad erwärmen.
3.
Mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen, bis die Masse dicklich wird. Zitronensaft zugeben und unterrühren. Je 2 Apfelringe auf einem Dessertteller mit dem Sanddornschaum anrichten und mit Melisseblättchen garnieren.
4.
Restliche Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved