Apfel-Eierkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Eierkuchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 (20 g)  geh. EL Mehl 
  • 1 (200 g)  Apfel 
  • 3-4 EL  Mineralwasser 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  • 1 TL (10 g)  zuckerreduzierte Konfitüre 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Ei und Mehl glatt rühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Apfel waschen, evtl. schälen. Vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden
2.
Mineralwasser unter den Teig rühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Teig hineingeben, 2/3 Apfelspalten darauf legen. Pfannkuchen von jeder Seite goldbraun backen. Mit restlichen Apfelspalten und Konfitüre anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved