Apfel-Grapefruit-Gelee

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Grapefruit-Gelee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 Blatt  weiße Gelatine 
  • 5   rosa Grapefruits 
  • 1/4 Apfelsaft 
  • 2 EL  Zucker 
  •     Zitronenmelisse 
  • 4   lange Holzspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine einweichen. Eine Grapefruit schälen. Weiße Haut dabei entfernen. Vier dicke Scheiben abschneiden, den Rest in Stücke teilen. Restliche Grapefruits auspressen. 1/2 Liter Fruchtsaft abmessen.
2.
Apfelsaft zugießen und mit Zucker abschmecken. Saft erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Je eine Grapefruitscheibe auf einen Holzspieß stecken. Auf die Gläser legen. Gelee in die Gläser füllen.
3.
Eine Stunde kühl stellen. Vor dem Servieren die Spieße vorsichtig herausziehen. Gelee mit Grapefruitstückchen und Zitronenmelisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 140 kcal
  • 590 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved