Apfel-Ingwer-Relish zu Fischspießen

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Ingwer-Relish zu Fischspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 150 Salatgurke 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1/4 Apfelsaft 
  • 8-10 EL  Apfelessig 
  • 60-70 Zucker 
  •     Salz, Sambal Oelek 
  • 3 (ca. 500 g)  säuerliche Äpfel 
  • 700 Fischfilet (z. B. Rotbarsch) 
  • 2 EL  Zitronensaft, 2-3 EL Öl 
  • 12   Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen und waschen. Gurke waschen und schälen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Alles fein würfeln. Mit Apfelsaft, Essig, Zucker, etwas Salz und Sambal Oelek in einen großen Topf geben. Alles unter gelegentlichem Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln
2.
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in feine Stücke schneiden. Zufügen und offen 6-8 Minuten weiterköcheln. Relish mit Salz und Sambal abschmecken, heiß in vorbereitete Gläser füllen, verschließen. Auskühlen lassen
3.
Fisch waschen, trockentupfen. In ca. 10 cm lange Streifen schneiden und wellenförmig auf Spieße stecken. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen. Im heißen Öl in einer großen beschichteten Pfanne rundum 4-5 Minuten braten. Mit Relish anrichten. Dazu schmeckt Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved