Apfel-Karamell-Tarte

Aus kochen & genießen 8/2014
Apfel-Karamell-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4 Scheiben  (à 50 g) TK-Blätterteig 
  •     Mehl 
  • 2   mittelgroße Äpfel 
  •     etwas + 2 EL Butter 
  • 2 EL  gemahlene Mandeln 
  • 2 EL  Zucker 
  • 30 Weichkaramellbonbons 
  • 70 Schlagsahne 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen. Äpfel waschen und in dünne Spalten schneiden.
2.
Eine Springform (26 cm Ø) mit etwas Butter fetten. 2 EL Butter schmelzen. ­Teigscheiben aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas.
3.
größer als die Springform ausrollen. In die Form legen und einen ca. 1 cm hohen dicken Rand formen.
4.
Zuerst Mandeln und dann die Apfelspalten auf dem Blätterteigboden verteilen. Tarte mit flüssiger Butter beträufeln, mit Zucker bestreuen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
5.
Hersteller) ca. 40 Minuten backen.
6.
Tarte aus dem Ofen nehmen. Abkühlen lassen. Bonbons mit Sahne unter Rühren langsam erwärmen, bis sie sich auflösen. Karamell über die Äpfel geben.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 150 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved