Apfel-Kartoffel-Puffer vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Kartoffel-Puffer vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  große Kartoffeln 
  • 6 (ca. 1 kg)  mittelgroße Äpfel 
  • 6 EL  Zitronensaft 
  •     gut 1/8 l Apfelsaft 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL (ca. 30 g)  Zucker 
  • 1 Prise  Zimt 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Salz, geriebene Muskatnuss 
  • 75 magere Schinkenwürfel 
  • 75 geriebener Gouda 
  •     Majoran 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
250 g Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Danach abschrecken, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken
2.
Inzwischen Äpfel waschen, evtl. schälen. Von 3 Äpfeln mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Die entkernten Äpfel in je 7-8 Scheiben schneiden. Mit 3 EL Zitronensaft beträufeln
3.
Rest Äpfel entkernen und grob würfeln. Mit Apfelsaft, 3 EL Zitronensaft, Vanillin-Zucker, Zucker und Zimt aufkochen. Bei schwacher Hitze 5-8 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren. Abkühlen
4.
Zwiebel schälen, fein würfeln. 750 g Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Beides mit den gekochten Kartoffeln, Eiern, Paniermehl, etwas Salz und Muskat gut mischen
5.
Daraus mit dem Esslöffel 20-24 Puffer auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Etwas flach drücken. Je eine Apfelscheibe darauf legen. Schinken und Käse darüber streuen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Mit Kompott anrichten, garnieren
6.
Mal vegetarisch:
7.
Die Puffer schmecken natürlich auch ohne Schinkenwürfel köstlich
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved