Apfel-Kasseler-Ragout mit Meerrettich

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Kasseler-Ragout mit Meerrettich Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3 (ca. 600 g)  säuerliche Äpfel 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer, Salz 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2 TL  getrockneter Oregano 
  • 5-7 EL  Schlagsahne 
  • 2-3 TL  Meerrettich (Glas) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden
2.
Öl im Topf erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Pfeffer würzen, herausnehmen. Lauchzwiebeln und Äpfel im Bratfett andünsten. Fleisch wieder zugeben. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. 3/8 l Wasser, Brühe und Oregano einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln
3.
Ragout mit Sahne verfeinern. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved