Apfel-Michel mit Rosinenbrot

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Michel mit Rosinenbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 säuerl. Äpfel (zum B. Elstar) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1/4 Apfelsaft, 2-3 EL Zucker 
  • 1/2   Pckch. Soßenpulver "Vanille 
  • 4   Eier , 200 ml Milch (Gr. M) 
  • 1 Prise  Salz, Fett für die Form 
  • 6   Sch. Rosinenbrot (à ca. 40 g) 
  • 2 EL  Haselnussblättchen 
  • 2 TL  Puderzucker 
  •     Minze und Apfelscheibe 
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Apfelsaft und Zucker aufkochen. Äpfel darin zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
2.
Soßenpulver und 3 EL Wasser glatt rühren. In das Kompott rühren und nochmals aufkochen. Etwas abkühlen lassen
3.
Eier, Milch und Salz verrühren. 2/3 Kompott in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen. Brotscheiben darauf legen. Rest Kompott darumverteilen. Eiermilch darüber gießen, Nüsse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Auflauf mit Puderzucker bestäuben, evtl. verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved