Apfel-Mohn-Streifen

Apfel-Mohn-Streifen Rezept

Zutaten

  • 750 säuerliche Äpfel 
  •     Saft und abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 155 Zucker 
  • 1/8 Apfelsaft 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 330 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1/2 Würfel (20 g)  frische Hefe 
  • 85 Butter oder Margarine 
  • 100 ml  Milch 
  • 1 Packung (250 g)  backfertige Mohnfüllung 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in dünne Scheiben schneiden. Äpfel mit Zitronensaft und -schale, 75 g Zucker und der Hälfte des Apfelsafts in einen Topf geben. Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Restlichen Apfelsaft und Soßenpulver verrühren, in das Apfelkompott rühren und nochmals kurz aufkochen. Zitronenschale entfernen und das Kompott abkühlen lassen. Inzwischen 250 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei in die Mulde geben. Vanillin-Zucker und 20 g Zucker darüberstreuen. 10 g Zucker und Hefe in einer Tasse verrühren, bis die Hefe flüssig ist. 25 Fett in einem Topf schmelzen, vom Herd nehmen und die kalte Milch zufügen. Hefe und lauwarmes Milch-Fett-Gemisch zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes 2-3 Minuten verkneten. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen. Restliches Fett schmelzen. Übriges Mehl und 50 g Zucker mischen, flüssiges, heißes Fett zugießen und mit den Knethaken zu Streuseln verarbeiten. Hefeteig nochmals kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem ca. 38x18 cm großen Streifen ausrollen. Diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 10-15 Minuten gehen lassen. Apfelkompott und Mohnfüllung im Wechsel auf den Streifen geben, dabei einen Rand frei lassen. Streusel über die Füllung streuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Auf dem Backblech auskühlen lassen und dann in Stücke schneiden. Mit angeschlagener Sahne servieren. Ergibt 14-16 Stücke
2.
Pro Stück (16) ca. 1000 kJ/ 240 kcal. E 4 g/ F 8 g/ KH 39 g

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved