Apfel-Mohn-Torte mit Biskuitguss

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett für die Form 
  • 250 g   + 30 g Mehl  
  • 75 g   + 50 g + 1 TL Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker, Salz  
  • 125 g   kalte Butter/Margarine  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 1 (250 g)  Beutel Mohnback (backfertige Mohnfüllung) 
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 750 g   Äpfel  
  • 3-4 EL   Zitronensaft  
  • 2-3 EL   Paniermehl  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • evtl. 1-2 EL   Apfelgelee  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Mohn, Puderzucker und Minze zum Verzieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) fetten. 250 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, Fett in Stückchen und 1 Ei erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Mohnback, Crème fraîche und 2 Eier verrühren. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Mit Zitronensaft beträufeln
3.
2/3 des Mürbeteiges als Boden in die Springform drücken. Rest Teig zur Rolle formen und am Formrand ca. 5 cm hoch andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Paniermehl bestreuen. Äpfel darauf verteilen. Mohnguss darauf streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen
4.
2 Eier trennen. 2 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker und 1 Vanillin-Zucker einrieseln. 2 Eigelb einzeln darunter schlagen. 30 g Mehl, Stärke und Backpulver darauf sieben und unterheben. Auf die heiße Torte streichen. Bei gleicher Temperatur ca. 25 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen
5.
Gelee erhitzen und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei 1 TL Zucker einrieseln. Torte mit Sahne, Gelee etc. verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved