close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Apfel-Pfannkuchen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/4 l   Milch  
  •     Salz  
  • 30 g   Kokosraspel  
  • 2   kleine Äpfel  
  • 4 EL   Butterschmalz  
  • 12 TL   Preiselbeeren  
  •     Zimt zum Bestreuen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Eier, Milch und Salz zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 10 Minuten gehen lassen. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Äpfel waschen, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in Scheiben schneiden. 1 EL Fett in einer Pfanne (20 cm Ø) erhitzen. 3 Apfelscheiben in die Pfanne legen, 1/4 des Teiges darübergießen. 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten, wenden. Mit Kokosraspel bestreuen und in jeden Apfelring 1 TL Preiselbeeren geben. Weitere ca. 2 Minuten braten. Pfannkuchen warm stellen. Weitere 3 Pfannkuchen ebenso braten. Pfannkuchen mit Zimt streuen und anrichten
2.
Wartezeit ca. 5 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved