Apfel-Porree-Rouladen

Apfel-Porree-Rouladen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 650 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   rotbackige Äpfel 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Rinderrouladen (à ca. 200 g) 
  • 4 TL  mittelscharfer Senf 
  • 4 Scheiben  Katenschinken (à ca. 15 g) 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  Calvados (Apfelbrand) 
  • 750 festkochende Kartoffeln 
  • 450 tiefgefrorener Apfel-Rotkohl (portionierbar) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1-2 EL  Créme fraîche 
  •     Holzspieße oder Rouladennadeln 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und fein würfeln. Brühe aufkochen, Porreestücke in die Brühe geben und zugedeckt 2-3 Minuten vorgaren. Porree abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen. Porree abkühlen lassen. Inzwischen Äpfel waschen, halbieren, entkernen und, bis auf einige Scheiben zum Garnieren, fein würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln. Fett in einer Pfanne erhitzen und Apfelscheiben darin kurz anbraten. Beiseite stellen und zum Garnieren verwenden. Porree und Apfelwürfel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rouladen auf eine Arbeitsfläche legen, mit etwas Salz würzen und mit Senf bestreichen. Mit jeweils 1 Scheibe Katenschinken belegen.Apfel-Porree-Mischung gleichmäßig auf den Fleischenden verteilen. Rouladen einrollen und mit Rouladennadeln oder Holzspießchen feststecken. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Rouladen rundherum kräftig anbraten. Tomatenmark zufügen und mit Calvados und Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 50-60 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Kartoffeln schälen, halbieren, waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Rotkohl tiefgefroren in einen Topf geben und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei mehrmals umrühren. Kurz aufkochen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren. Rouladen aus dem Schmorfond heben und warm stellen. Fond aufkochen, angerührte Stärke einrühren und nochmals kurz aufkochen. Soße mit Crème fraîche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen in Scheiben schneiden und mit Kartoffeln, Rotkohl und Soße auf Tellern anrichten. Kartoffeln mit Petersilie bestreuen und mit Apfelscheiben garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved