Apfel-Walnuss-Kranz

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Walnuss-Kranz Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett u. Paniermehl f. d. Form 
  • 75 Walnusskerne 
  • 200 entkernter Apfel (z. B. Boskop) 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 200 weiche Butter/Margarine 
  • 75 Diabetiker-Süße 
  • 1/3   Fläschchen 
  •     Butter-Vanille-Aroma 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 300 dunkles Weizenmehl (Type 1050) 
  • 2   leicht geh. TL Backpulver 
  • 3-4 EL  Milch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (22 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Walnüsse grob hacken. Den Apfel vierteln, quer in dünne Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln
2.
Fett, Süße, Aroma und Zitronenschale cremig rühren. Eier und ca. 3 EL Mehl im Wechsel unterrühren. Rest Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Je 3/4 Apfel und Nüsse unterheben
3.
Teig in die Form streichen. Rest Apfel und Nüsse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 40-45 Minuten backen. Ca. 20 Minuten in der Form ruhen lassen. Stürzen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
4.
EXTRA-TIPP:
5.
Gut verpackt bleibt der Kuchen 2-3 Tage saftig. Oder portionsweise in Alufolie wickeln und einfrieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved