Apfel-Wein-Gelee mit Vanillesauce

Apfel-Wein-Gelee mit Vanillesauce Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt  rote Gelatine 
  • 400 ml  klarer Apfelsaft 
  • 100 ml  Weißwein (ersatzw. Apfelsaft) 
  • 7 EL  Zitronensaft 
  • 5 EL (75 g)  Zucker 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" (für 1/4 l Milch; 
  •     ohne Kochen) 
  •     Zimt 
  •     Melisse und Zitronenscheiben 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Apfelsaft, Wein, Zitrone und Zucker leicht erwärmen. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze darin auflösen
2.
Wein-Saft-Gemisch in eine kalt ausgespülte flache Form gießen. 5-6 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen
3.
Vorm Servieren Milch und Soßenpulver mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe 1. Minute cremig schlagen
4.
Apfel-Wein-Gelee aus der Form stürzen und würfeln. Geleewürfel in Dessertgläser füllen. Vanillesoße darübergeben. Etwas Zimt darüberstäuben. Mit Melisse und Zitronenscheiben verzieren
5.
EXTRA-TIP
6.
Statt der Blattgelatine können Sie auch gemahlene nehmen: mit 4 EL kaltem Wasser quellen lassen, dann im Saft- Wein-Gemisch auflösen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved