Apfel-Zimt-Glöckchen mit Mandelblättchen-Karamell

Apfel-Zimt-Glöckchen mit Mandelblättchen-Karamell Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 getrocknete Apfelringe 
  • 375 + 1 EL Mehl 
  • 275 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 165 Zucker 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 Schlagsahne 
  • 50 Honig 
  • 150 Mandelblättchen 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Apfelringe fein würfeln. 375 g Mehl, 250 g Butter in Flöckchen, Salz, 125 g Zucker, Zimt, Apfelwürfel, Ei und 1 EL kaltes Wasser in eine Schüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten.
2.
Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
25 g Butter, Sahne, 40 g Zucker und Honig in einem Topf unter Rühren aufkochen. Mandelblättchen dazugeben und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze und gelegentlichem Rühren köcheln. 1 EL Mehl einrühren.
4.
Vom Herd nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.
5.
Hälfte des Mürbteiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Glocken (ca. 5 x 6,5 cm) ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Den restlichen Teig genauso verarbeiten, Teigreste wieder verkneten und weitere Glocken ausstechen.
6.
Mandelmasse mit einem Löffel auf den Glocken verteilen. Glocken blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–12 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

80 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved