Apfelflammkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 375 g   Mehl  
  • 1 Pck   Trockenhefe  
  • 1   ne Prise Salz + Zucker  
  • 250 ml   Wasser  
  • 1   Becher Creme fraich oder 250g Quark  
  • 4   Äpfel  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Das Wasser handwarm erwärmen. Die Hefe einrühren und mit den restlichen Teig-Zutaten vermengen. 1h gehen lassen.
2.
In der Zeit die Äpfel in dünne Scheiben schneiden.
3.
Den Teig so dünn wie möglich aufs Blech bringen. Mit der Creme fraich oder dem Quark bestreichen. Darauf die Apfelspalten legen.
4.
Im Ofen bei höchstmöglicher Gradzahl (Umluft) bis zur gewünschten Bräune backen.
5.
Dazu passt eine Zucker - Zimt Mischung.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved