Apfelgelee mit Zimtsahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 6 Blatt   weiße Gelatine  
  • 3/8 l   Apfelsaft  
  • 1/8 l   halbtrockener Weißwein  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 50 g   Zucker  
  • 1   Apfel  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 TL   Zimt  
  •     Apfelscheiben, Zitronenmelisse und Zimt zum Verzieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Apfelsaft, Weißwein, Zucker und Zitronensaft, bis auf 1 Esslöffel, erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Gelatine ausdrücken, auflösen. Gelee in vier Dessertgläser füllen.
2.
Apfel waschen und in 4 Scheiben schneiden. Scheiben mit restlichem Zitronensaft beträufeln und an den Glasrand stecken oder in das Glas geben. Zum Gelieren ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Sahne steif schlagen.
3.
Vanillin-Zucker und Zimt mischen. Die Hälfte unter die Sahne rühren. Sahnetupfen aufs Dessert setzen. Mit restlichem Zimt-Zucker bestreuen. Mit Melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved