Apfelgrütze mit Vanille-Schmand-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   mittelgroße Äpfel (z. B. Cox Orange)  
  • 3/8 l   Apfelsaft  
  • 3-4 EL   Zucker  
  • 1   Zimtstange  
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 250 g   Schmand  
  • 4 EL   Milch  
  • 1/2 Päckchen   Dessert-Soße "Vanille-Geschmack"  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Äpfel, Preiselbeeren und Zitronenmelisse zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in kleine Würfel schneiden. Apfelstücke, -saft und Zucker aufkochen. Zitronensaft, -schale und Zimtstange zufügen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Puddingpulver und wenig Wasser glatt rühren. In die Apfelgrütze rühren und nochmals aufkochen lassen. Zimtstange entfernen. Grütze in 4 Gläser füllen und abkühlen lassen. Schmand, Milch, Vanillin-Zucker und Dessertsoße glatt rühren. Apfelgrütze mit Apfel, Zitronenmelisse und Preiselbeeren garnieren. Vanille-Schmand-Soße extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved