Apfelkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfelkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Äpfel 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 500 ml  klarer Apfelsaft 
  • 75 brauner Zucker 
  • 2   Stangen Zimt 
  • 3-5   Sternanis 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Apfelscheiben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Äpfel gründlich waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel in grobe Stücke schneiden. Zitrone gründlich waschen, Schale mit einem Sparschäler als Spirale dünn abschälen. Zitrone halbieren und vorsichtig den Saft auspressen. 450 ml Apfelsaft, Zucker, Zitronenschale und -saft in einen Topf geben, aufkochen und Äpfel, Zimt und Sternanis zufügen. Nochmals aufkochen, bei mittlerer Hitze 4-6 Minuten köcheln lassen (Äpfel sollten nicht ganz zerfallen). Inzwischen Soßenpulver und restlichen Saft in einer kleinen Schüssel glatt rühren. In die Apfelmasse rühren, nochmals aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Apfelscheibe garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved