Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Apfelkuchen mit Zimtstreuseln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • - 140   gr Margarine 
  • - 200   gr Mehl 
  • - 3 EL  Zucker 
  • - 1 Pck.  Vanillezucker 
  • - 1 Messerspitze  Backpulver 
  • - 60 ml  Wasser 
  • - 700   gr Äpfel 
  • - 4-5 EL  Apfelmus 
  • - 150   gr Mehl 
  • - 6 EL  Zucker 
  • - 2 TL  Zimt 
  • - 80   gr Margarine 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Alle Zutaten für den Rührteig in einer Schüssel glatt verkneten. Den Teig in eine gefettete Springform geben und einen Rand basteln, dann den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
2.
Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen/Würfel/Scheiben (je nach Belieben) schneiden und auf dem Teigboden gerecht verteilen. Dann die Äpfel mit Apfelmus bestreichen.
3.
Für die Streusel alle Zutaten in einer Rührschüssel verkneten und dann auf den Kuchen verstreuen.
4.
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-Unterhitze etwa 35 min. backen. Stäbchenprobe machen! Dann den Kuchen aus dem Ofen holen, auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved