Apfelmuskuchen mit Keksstreuseln

Aus LECKER-Sonderheft 1/2012
Apfelmuskuchen mit Keksstreuseln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 150 g + 175 g Butter 
  • 400 Haferkekse 
  • 3 EL  + 500 g Mehl 
  • 200 brauner Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 4 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 2 gestrichene(r) TL  gemahlener Zimt 
  • 1 Glas (720 ml)  Apfelmus 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; tiefes Backblech) fetten. Kekse in einem Gefrierbeutel geben, mit einer Kuchenrolle mehrmals darüberrollen und zerbröseln. Mit den Händen 150 g Butter, 3 EL Mehl und Keks­brösel zu Streuseln verkneten.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
3.
175 g Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. 500 g Mehl, Backpulver, Zimt und 300 g Apfelmus unterrühren.
4.
Teig auf der Fettpfanne glatt verstreichen. Restliches Apfelmus daraufstreichen und mit den Streuseln bestreuen. Im Backofen ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Dazu schmeckt Vanilleeis.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved