Apfelpunsch-Schoko-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfelpunsch-Schoko-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 12 Blatt  Gelatine 
  • 1 Packung (400 g; 3 Stück)  Wiener Boden 
  • 2 (à 370 g)  Gläser Apfel-Kompott mit Stücken, gezuckert 
  • 2 EL  Haselnuss Krokant 
  • 1 Glas (500 g)  Joghurt Wintergenuss "Bratapfelgeschmack" 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  Zucker 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     Kakaopulver und Puderzucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Je 6 Blatt Gelatine einweichen. 1 Wiener Boden mit einem Springformrand (ca. 26 cm Ø) umschließen. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen und in das Kompott rühren. Auf den Boden streichen, mit Krokant bestreuen. Zweiten Boden darauflegen. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, lauwarm auflösen. 3 Esslöffel Joghurt in die Gelatine rühren, dann in den Joghurt rühren. Sahne steif schlagen. Zucker dabei einrieseln lassen. Unter den Joghurt heben und auf den zweiten Boden streichen. Schokolade hacken und darüberstreuen. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Aus dem dritten Boden Tannenbäume ausstechen. Je zur Hälfte mit Kakao und Puderzucker bestäuben. Torte damit verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved