Apfelringe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 16 Stück(e)   Äpfel (mittelgroß)  
  • 6 Stück(e)   Eier  
  • 240 g   Mehl  
  • 1/4 l   Öl zum Ausbacken 
  • 6   Esslöffel Rum  
  • 2 Prise   Salz  
  • 80 g   Staubzucker  
  • 2   Schuss Weisswein  
  • 2 Prise   Zimt  
  • 1 Stück(e)   Zitrone (Saft) 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Ringe schneiden, Rum, Zimt und Zitronensaft vermischen und über die Apfelringe träufeln.
2.
Eier mit Mehl, Salz, Staubzucker gut verrühren und mit Weißwein zu einem schönen eher dickeren Palatschinkenteig verrühren.
3.
Öl erhitzen, die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und im heißen Öl goldgelb herausbacken, abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved