Apfelspätzle

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfelspätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Mehl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 3   rote Äpfel 
  • 2 EL  laktosefreie Butter 
  • 1/2–1 TL  Zimt 
  • 1 EL  Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, 1 Prise Salz und 250 ml Wasser mit einem Holzlöffel in ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Ca. 10 Minuten ausquellen lassen
2.
Reichlich Wasser mit 1 TL Salz in einem großen Topf aufkochen lassen. Den Teig portionsweise durch eine Spätzlepresse hineindrücken. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen
3.
Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Apfelspalten darin kurz dünsten. Zimt und Zucker mischen. Spätzle zu den Äpfeln geben und erwärmen. Mit Zimt-Zucker bestreuen, vermischen und nach Belieben noch etwas karamellisieren lassen. Alles auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 109g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved