Apfelspalten mit Weinschaum

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfelspalten mit Weinschaum Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     gut 1/4 l Weißwein 
  • 4-6 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2   große Äpfel 
  • 2   frische Eier (Gr. M) 
  •     abgeriebene Schale + 2 EL 
  •     Saft von 1 unbeh. Zitrone 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 EL  geh. Pistazienkerne 
  •     Apfelscheiben und Minze 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Wein, Zucker und Vanillin-Zucker aufkochen. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in dicke Spalten schneiden und sofort in den Weinsud geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Die Apfelspalten herausheben und abtropfen lassen
2.
Den Weinsud durch ein feines Sieb in einen hohen Kochtopf gießen. Eier, Zitronenschale, -saft und Stärke zufügen und glatt verrühren. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 10-12 Minuten aufschlagen, bis die Soße hochsteigt und dicklich wird
3.
Äpfel und Weinschaum auf 4 Desserttellern anrichten. Mit Pistazien bestreuen. Evtl. mit Apfelscheiben und Minze verzieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Für den Weinschaum kann man trockenen, halbtrockenen oder süßen Weißwein nehmen. Damit er jedoch nicht zu süß wird, sollte man die Zuckermenge vorsichtig dosieren und zwischendurch abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved