Apfeltörtchen mit Preiselbeeren

Apfeltörtchen mit Preiselbeeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Äpfel + 1 kleiner rotschaliger Apfel zum Verzieren 
  • 1 EL  + 60 g Butter oder Margarine 
  • 3 EL  + 40 g Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 80 Mehl 
  • 30 gemahlene Haselnusskerne 
  • 200 ml  trockener Rotwein 
  •     Saft von 1 Orange 
  • 200 angedickte Wild-Preiselbeeren 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
250 g Äpfel schälen und, bis auf das Kerngehäuse, raspeln. 1 Esslöffel Fett schmelzen, Äpfel und 2 Esslöffel Zucker dazugeben, 3 Minuten anschwitzen und kühl stellen. Eier trennen. 60 g Fett, 40 g Zucker, Vanillezucker und Eigelb mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Mehl und Nüsse mischen. Eiweiß steif schlagen. Äpfel, Mehlmischung und Eischnee abwechselnd unter die Eiermasse heben. Timbale-Förmchen (100 bzw. 125 ml Inhalt) einfetten, mit Mehl ausstreuen und zu 3/4 mit dem Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Rotwein auf die Hälfte einkochen, Orangensaft dazugießen und Preiselbeeren einrühren. 1 Apfel waschen, trocken reiben. 3/4 des Apfels in Scheiben schneiden, 1/4 in Würfel. 4 Esslöffel Wasser in einer Pfanne aufkochen, 1 Esslöffel Zucker darin auflösen und Apfelscheiben und -würfel unter Wenden ca. 3 Minuten dünsten. Herausnehmen und abtropfen lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und aus den Förmchen stürzen. Kuchen mit Preiselbeeren anrichten und mit Apfelscheiben und -würfeln verzieren
2.
Bei 8 Stück:

Ernährungsinfo

7 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved