Appenzeller-Omelett

Appenzeller-Omelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine rote Zwiebel 
  • 100 Gewürzgurken 
  • 40 Bündnerfleisch 
  • 12   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 120 geriebener Appenzeller-Käse 
  • 4 TL  Sonnenblumenöl 
  •     Rauke 
  •     Fett 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen. Gurken, Zwiebel und Bündnerfleisch in gleichgroße Würfel schneiden und zu einem Tatar mischen. Eier mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Käse unterrühren. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne (28 cm Ø) erhitzen.
2.
1/4 der Eiermasse in die Pfanne geben und mit einem Pfannenwender rühren. Die gleichmäßig gerinnende cremige Masse in den vorderen Pfannenrand zusammenschieben. Kurz stocken lassen und auf ein vorgewärmtes, gefettetes Backblech kippen und warm halten.
3.
Pfanne mit Küchenpapier auswischen und Vorgang 3 x wiederholen. Omeletts und Tatar auf Tellern anrichten. Mit Rauke garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved