Aprikosen-Butterkuchen mit Cornflakes-Kruste

Aprikosen-Butterkuchen mit Cornflakes-Kruste Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 600 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 2 EL  75 g Zucker 
  • 100 Soft-Aprikosen 
  • 275 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 weiche Butter 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 2 EL  Honig 
  • 50 Cornflakes 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 6 Blatt  Gelatine 
  • 250 Schlagsahne 
  • 15 weiße Schokolade 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
450 ml Milch in einem Topf aufkochen. 50 ml Milch mit Puddingpulver und 2 EL Zucker glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen, Oberfläche sofort mit Folie bedecken und abkühlen lassen, kalt stellen.
2.
Soft-Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Mehl, Salz, und 25 g Zucker in einer großen Schüssel mischen. Ei und 75 g Butter in Flöckchen zufügen. 100 ml Milch lauwarm erwärmen, Hefe hineinbröckeln und unter Rühren darin auflösen.
3.
Auf die Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes 4–5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Aprikosen unterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
4.
Hefeteig nochmals kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (26 cm Ø) ausrollen. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) legen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
5.
50 g Butter, 50 g Zucker und Honig in einem Topf aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Cornflakes unterrühren. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) ca. 25 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
7.
Aprikosen abgießen, gut abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Pudding glatt rühren, Gelatine in einem Topf auflösen und 4 EL Pudding einrühren, in den übrigen Pudding rühren.
8.
Sahne unterheben, Aprikosenspalten vorsichtig unterheben.
9.
Boden vorsichtig aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Puddingcreme darauf glatt streichen und oberen Boden auflegen.
10.
Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
11.
Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen vorsichtig aus dem Ring lösen, mit Schokolade verzieren.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved