Aprikosen-Cappuccino-Torte

Aprikosen-Cappuccino-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 200 + 2 EL Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4 EL  Milch 
  • 3 Dose(n) (à 425 ml)  Aprikosen 
  • 1 EL  lösliches Espressopulver 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Mascarpone 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 1 Päckchen  ungezuckerter klarer Tortenguss 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Boden Fett, Salz und 125 g Zucker cremig rühren. Ei gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, sofort vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen
2.
Aprikosen auf ein Sieb gießen, sehr gut abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Espresso in 1 EL kochendem Wasser auflösen. Quark, Espresso, Mascarpone, 75 g Zucker und Vanillin-Zucker in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Boden aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte setzen, einen Tortenring fest darum verschließen
3.
Hälfte der Creme auf den Boden verstreichen, Hälfte der gut abgetropften Aprikosen gleichmäßig darauf verteilen. Restliche Creme darauf glatt streichen und ca. 4 Stunden kalt stellen
4.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldgelb rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Restliche Aprikosen in Spalten schneiden. Tortenoberfläche damit fächerförmig dicht an dicht belegen
5.
Tortenguss und 2 EL Zucker in einem kleinen Topf mit einem Kochlöffel verrühren. 275 ml Aprikosensaft zufügen, unter Rühren aufkochen. Von der Herdplatte nehmen, mit einem Esslöffel zügig von der Mitte aus gleichmäßig verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Anschließend Tortenring lösen. Mandelblättchen gleichmäßig am Tortenrand verteilen
6.
Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Rand der Tortenoberfläche damit spiralförmig verzieren
7.
Wartezeit ca. 6 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved