Aprikosen-Friesen-Torte

Aprikosen-Friesen-Torte Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3 Scheiben  (à 60 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 250   Schmand 
  • 70 Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 EL  Hagelzucker 
  • 1 Dose(n) (425ml)  Aprikosen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. 2 Blätterteigscheiben übereinander legen und zu einem Quadrat (ca. 26 x 26 cm) ausrollen. Mit Hilfe einer Springform einen Boden (26 cm Ø) ausschneiden, mit der Gabel einstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Teigreste und übrige Scheiben aufeinanderlegen (nicht verkneten), ausrollen und einen 2. Boden (26 cm Ø) ausschneiden. Boden in 12 Tortenstücke schneiden und ebenso wie den Boden backen. Schmand und Zucker ca. 5 Minuten mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Sahne steif schlagen und unter den Schmand heben. Creme kalt stellen. Konfitüre in einem Topf erhitzen, 2-3 Minuten köcheln lassen und durch ein Sieb streichen. Boden und Tortenstücke mit der Konfitüre bestreichen. Tortenstücke sofort mit Hagelzucker bestreuen. Creme gleichmäßig auf dem Boden verteilen und ca. 45 Minuten kalt stellen. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen und jede Hälfte in 4 Spalten schneiden. Vor dem Servieren Torte mit Blätterteigstücken und Aprikosen verzieren
2.
Wartezeit ca. 40 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved