Aprikosen-Grapefruit-Toffees

Aprikosen-Grapefruit-Toffees Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 150 ml  Grapefruitsaft 
  • 100 Mandelkerne ohne Haut 
  • 30 Kokosraspel 
  •     Alufolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Aprikosen in eine Schüssel geben, mit Grapefruitsaft übergießen und ca. 2 Stunden ziehen lassen
2.
Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten rösten. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen und im Universalzerkleinerer klein hacken, herausnehmen. Aprikosen und Saft ebenfalls im Universalzerkleinerer mixen
3.
Aprikosen, Mandeln und Kokosraspel mischen. Alufolie zu einem festen Rahmen falten, an den Innenrand einer quadratischen Springform (24 cm x 24 cm) drücken, sodass die Ecken rechtwinklig werden. Springform mit Backpapier auslegen. Masse in die Form füllen (ca. 1 1/2 cm dick). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Form aus dem Ofen nehmen, in Stücke (ca. 4 x 5 cm) schneiden. Zurück in den Ofen stellen und weitere 8–10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen
4.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved