Aprikosen-Grütze mit Vanillesoße

Aprikosen-Grütze mit Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Aprikosen 
  • 3   Kiwis 
  • 300 ml  Orangensaft 
  • 2 EL (30 g)  Speisestärke 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 3 EL (60 g)  Zucker 
  • 1/2 Milch 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver 
  •     "Vanille" 
  •     Minze und Cocktailkirschen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden
2.
3 EL Orangensaft und Stärke glattrühren. Rest Orangen-, Aprikosen- und Zitronensaft und 1 EL Zucker aufkochen. Angerührte Stärke einrühren, kurz aufkochen. Aprikosen und Kiwischeiben zugeben und 1-2 Minuten darin dünsten. Grütze in 4 Dessertschälchen füllen und auskühlen lassen
3.
3 EL Milch, Soßenpulver und 2 EL Zucker glattrühren. Restliche Milch aufkochen. Angerührtes Soßenpulver einrühren, kurz aufkochen. Auskühlen lassen. Grütze evtl. mit Minze und Cocktailkirschen verzieren. Vanillesoße dazureichen
4.
EXTRA-TIP
5.
Die Grütze können Sie problemlos zur fruchtigen Kaltschale abwandeln: einfach statt der angegebenen Menge 1/2 l Orangensaft verwenden. Oder reduzieren Sie die
6.
Speisestärke auf 1 EL (15 g)

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved