Aprikosen-Hefekuchen mit Gewürzstreuseln

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Hefekuchen mit Gewürzstreuseln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 850 Mehl 
  •     Salz 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 225 Zucker + 1 EL Zucker 
  • 300 Butter 
  • 250 ml  Milch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Aprikosen 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 1/2 TL  Zimt 
  • 1/4 TL  gemahlener Ingwer 
  • 1/4 TL  gemahlener Anis 
  • 1/4 TL  gemahlene Gewürznelken 
  • 1–2 EL  Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
550 g Mehl und 1 Prise Salz in eine große Rührschüssel geben. Hefe und 1 EL Zucker flüssig rühren. 75 g Zucker und flüssige Hefe zum Mehl geben. 75 g Butter schmelzen, Milch zugießen. Lauwarmes Fett-Milchgemisch und Ei zum Mehl geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen. Aprikosen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen. Für die Streusel 150 g Butter würfeln. 300 g Mehl, 150 g Zucker, Salz, Vanillin-Zucker, Eigelb, gewürfelte Butter, Zimt, Ingwer, Anis und Nelken in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Hefeteig mit bemehlten Händen nochmals gut durchkneten. Auf eine gefettete, mit
2.
Mehl ausgestreute Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben. Nochmals an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Anschließend Aprikosen und 75 g Butter in Flöckchen darauf verteilen. Mit den Streuseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren
3.
Wartezeit ca. 2 Stunden
4.
Für die Streusel ein Grundrezept benutzen und Zimt, Ingwer, Anis und Nelken zufügen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved