Aprikosen-Himbeer-Grütze mit Quark

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Himbeer-Grütze mit Quark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5-6   Aprikosen 
  • 150 Himbeeren 
  • 3/8   Maracujasaft 
  • 3 TL  Zucker 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 1   geh. TL Speisestärke 
  • 200 Speisequark (20 %) 
  • 5 EL  Milch 
  • 1 TL  Kakao 
  • 1   Riegel Vollmilch- oder Zartbitter-Schokolade 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Aprikosen einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen und abschrecken. Haut abziehen. Aprikosen entkernen und in Spalten schneiden. Himbeeren verlesen und evtl. vorsichtig waschen
2.
Maracujasaft mit ca. 1 TL Zucker und Zitronensaft abschmecken. Aprikosen zugeben, aufkochen. Stärke und etwas Wasser glattrühren. In den Saft rühren und nochmals aufkochen. Himbeeren vorsichtig unterheben. Die Grütze auskühlen lassen
3.
Quark, Milch und Kakao glattrühren. Mit ca. 2 TL Zucker abschmecken. Grütze und Quark anrichten. Schokolade zum Bestreuen mit einem Sparschäler abhobeln und darüberstreuen
4.
EXTRA-TIPS
5.
Wer mag, kann der Grütze mit 2 EL Aprikosenlikör oder Himbeergeist eine besonders raffinierte Note geben
6.
Noch bequemer geht’s, wenn Sie anstelle der Schokolade fertige Raspel nehmen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved