Aprikosen-Ingwer-Cookies

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   getrocknete Aprikosen  
  • 50 g   kandierter Ingwer  
  • 200 g   Butter  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 225 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 75 g   Schoko-Tröpfchen  
  • 100 g   rosa Kuvertüre  
  • 25 g   Kokosfett  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Aprikosen und Ingwer fein würfeln. Butter, Zucker und Salz einige Minuten cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren. Schokotröpfchen und Fruchtmischung ebenfalls kurz unterrühren. Teig esslöffelweise (dabei etwas flachdrücken) mit großem Abstand auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen, abkühlen lassen. Kuvertüre grob hacken, Kokosfett zufügen und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Cookies damit verzieren, trocknen lassen. Schmecken am besten frisch zubereitet
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
3.
Tipp: Rosa Kuvertüre können Sie auch leicht selbst herstellen, in dem Sie geschmolzene weiße Kuvertüre mit roter Lebensmittelfarbe rosa einfärben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved