Aprikosen-Joghurt-Tarte (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Joghurt-Tarte (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Gläser (à 370 ml) Aprikosen (für Diabetiker geeignet) 
  • 150 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 120 Diabetikersüße 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 ml  Öl 
  • 75 Vollmilch-Joghurt 
  • 40 Aprikosen-Fruchtaufstrich 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Aprikosen auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Mehl, Backpulver, 108 g Diabetikersüße und Salz in eine Rührschüssel mischen. Eier, Öl und Joghurt zufügen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Teig in ein gefettetes Springblech (28 cm Ø) geben und glatt streichen. Aprikosen gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Nach ca. 25 Minuten Backzeit Tarte eventuell mit Alufolie bedecken. Inzwischen Fruchtaufstrich erwärmen und durch ein Sieb streichen. Tarte aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen. Aprikosen mit Fruchtaufstrich bestreichen. Tarte auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Tarte aus dem Springblech lösen. Rand mit 12 g Diabetikersüße bestäuben. Sahne dazureichen
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit. / 2 BE
3.
Kein Diabetiker? Für den Teig 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verwenden. Mit 1 Dose (850 ml) "normalen" Aprikosen belegen. Fruchtaufstrich durch 75 g Aprikosen-Konfitüre ersetzen. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben
4.
lässt sich prima Einfrieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved